Teile diese Seite

IMK – Metal Industry of Kosovo

IMK – Metal Industry of Kosovo
Firmenname:
IMK – Metal Industry of Kosovo
Über das Unternehmen:

IMK erzeugt seit 1972 spiralgeschweißte Stahlrohre. Im Jahr 2016 wurde die Fertigung durch hohe Investitionen der Mabetex Gruppe zur Fertigung von Stahlkonstruktionen ausgebaut.

IMK verfügt über einen modernen, automatisierten Maschinenpark auf einer Fläche von 23.000m² und eine Kapazität von 1060 Tonnen Stahlbau pro Monat.

IMK ist auch nach ISO 9001 und EN 1090 bis zur Ausführungsklasse EXC3 zertifiziert.

Zu den Produkten von IMK gehören:

Industriehallen
Eisenbahnbrücken
Kraftwerkseinbauten
Portale
Konstruktiver Stahlbau für Gebäude oder Stadien

In den letzten Jahren hat IMK Stahlkonstruktionen an folgende Länder geliefert:

Schweiz, Deutschland, Schweden, Frankreich, Kroatien, Österreich, Bosnien und Herzegowina, Albanien, Mazedonien, Montenegro, Kasachstan

 

Telefonnummer geschäftlich:
+383 (0) 44 77 81 83
Adresse:
Str. Driton Islami
Postleitzahl:
70000
Stadt:
Ferizaj
Land:
Kosovo
Sprachen, außer Landessprache:
Englisch
Zertifizierungen :
ISO9001, DIN EN ISO 3834-2, EN1090 EXC2, EN1090 EXC3
Mitarbeiter:
50-99
Gründungsjahr:
1972
Leistungsumfang für Stahlstrukturen:
Fertigung
Oberflächenbehandlung:
Sandstrahlen, Nasslackieren, Feuerverzinken
Schweißverfahren:
Lichtbogenhandschweißen (111), MIG (131/137/139) / MAG (135/136/138), Roboterschweißen
Schweißprüfungen:
Sichtprüfung (VT), Farbeindringprüfung (PT), Magnetpulverprüfung (MT), Röntgen (RT)
Materialien:
Baustahl (S235/S355)
  • IMK – Metal Industry of Kosovo
  • IMK – Metal Industry of Kosovo
  • IMK – Metal Industry of Kosovo

Nachricht an den Kfz-Händler

Teile diese Seite