Teile diese Seite

strojno ključavničarstvo in orodjarstvo Košnik d.o.o.

strojno ključavničarstvo in orodjarstvo Košnik d.o.o.
Firmenname:
strojno ključavničarstvo in orodjarstvo Košnik d.o.o.
Über das Unternehmen:

Die Wurzeln unseres Unternehmens reichen bis ins Jahr 1991 zurück. Wir bieten Lösungen im Bereich der Maschinenschlosserei und des Werkzeugbaus an. Unsere oberste Priorität ist die Qualität der Schlosserei und des Werkzeugbaus und die Zufriedenheit unserer Kunden. Dazu gehört ein breites Spektrum an Dienstleistungen, bei denen wir auf unsere langjährige Erfahrung zurückgreifen können. In dieser Zeit hat unsere Arbeit auch die schwierigsten Herausforderungen gemeistert.

Die Haupttätigkeiten des Unternehmens sind Metallverarbeitung und Metallumformung. Wir erreichen die höchsten Standards in der Metallverarbeitung durch Innovation, Entwicklung und Nutzung der neuesten Ausrüstung. Wir konstruieren, entwerfen, entwickeln und schaffen Qualitätsprodukte.

Schweißen (Eisen, rostfreier Stahl)
Biegen
Schneiden von Blechen, Rohren usw.
Fräsen – computergesteuerte numerische Steuerung (CNC) und klassisch
Drehen – CNC und klassisch
Flachschleifen
Tiefbohren
Montage und Wartung
Stanzen von Löchern
CNC-Laserschneiden von Blechen

 

Firmenwebseite:
Telefonnummer geschäftlich:
+38640836383
Adresse:
Grenc 58
Postleitzahl:
4220
Stadt:
Škofja Loka
Land:
Slowenien
Sprachen, außer Landessprache:
Englisch
Telefonnummer des englischsprachigen Ansprechpartners:
+386 40 836 383
Zertifizierungen :
ISO9001
Mitarbeiter:
20-49
Gründungsjahr:
1991
Frästechnologien:
Manuelles Fräsen, CNC Fräsen, 5-Achs Fräsen
Drehtechnologien:
Manuelles Drehen, CNC Drehen, Automatendrehen, Karusseldrehen
Schweißverfahren:
Lichtbogenhandschweißen (111), MIG (131/137/139) / MAG (135/136/138), WIG / TIG (141), Punktschweißen, Rollnahtschweißen, Reibschweißen, Orbitalschweißen
Schweißprüfungen:
Magnetpulverprüfung (MT)
Materialien:
Baustahl (S235/S355), Edelstahl, Aluminium
  • strojno ključavničarstvo in orodjarstvo Košnik d.o.o.

Nachricht an das Unternehmen senden

Teile diese Seite